Alle bisherigen Outputs O1-O3 werden in einem digitalen Trainingssystem gesammelt und auf der Homepage des Projekts sowie auf denen der Partner verfügbar sein. Weiterhin werden die Outputs auf frei zugänglichen Verzeichnissen verfügbar sein, wie bspw. „Open Education Europa“.

Dieser Output besteht aus folgenden Aktivitäten:
O4/A1. Erstellen des Evaluierungs-Instruments für die Pilot-Testphase.
O4/A2. Testen des Trainingsmaterials.
O4/A3. Evaluation der Pilot-Tests.
O4/A4. Optimierung der Beta-Versionen der Trainingsmaterialien entsprechend der Evaluierungen. Anschließend werden die Materialien an die Nutzer weitergegeben.